Teamsupervision

 

Im Rahmen einer Teamsupervision wird inhaltlich an Themen, die mit der Arbeit verbunden sind, gearbeitet. Ziel ist es, die Freude an der gemeinsamen Arbeit und den darin enthaltenen Prozessen zu erhöhen. Hier kann es sinnvoll sein, herauszuarbeiten, was Teams benötigen, um arbeitsfähig zu sein und was der Einzelne oder Abteilungen, die miteinander arbeiten, voneinander benötigen, um die Zusammenarbeit und die Arbeitszufriedenheit zu erhöhen. Auch können gemeinsam neue Herausforderungen und Konzepte entwickelt werden, welche zukunftsweisend sowie die Zufriedenheit fördernd für die Teammitglieder einer Firma sind. Es ist sinnvoll, zu erarbeiten, was die Produktivität innerhalb der Zusammenarbeit fördert, um dann gemeinsam konstruktive Verhaltensweisen und Kommunikationsformen miteinander zu entwickeln. In einem Team sitzen alle in einem Boot. Auch hier gibt es einen Kapitän und eine Mannschaft, welche Ziele zu erreichen hat. Manchmal gibt es keine Einigkeit im Hinblick auf das das gemeinsame Ziel. Hier können regelmäßige Teamsupervisionen und Teamtage zu Erarbeitung einer neuen Konzeption oder auch zu einer Teamneufindung beitragen.